Angebot!

G&G Knights Armament SR15 E.T.U. SAEG – Schwarz

409,90  399,90 

G&G Knights Armament SR15 E.T.U. SAEG – Schwarz

  • max. Energie: ca. 1,4 Joule
  • Kaliber: 6 mm BB
  • Gesamtlänge: 810/900 mm
  • Gewicht: 3 kg
  • Magazinkapazität: 90 BB LowCap
  • Antrieb: AEG, Akku nicht enthalten
  • Visierung: verstellbar
  • Abzug: Semi only
  • Sicherung: manuell
  • HopUp: Ja, einstellbar

 

Lieferzeit: ca. 7-8 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: 101.041 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

G&G Knights Armament SR15 E.T.U. SAEG – Schwarz

Die Knight’s Armament SR15 von G&G stellt die aktuelle Oberklasse von G&G dar. Neben den lizensierten Original-Markings von Knight´s Armament bietet das SR15 auch viele technische Optimierungen wie zum Beispiel eine verkleinerte E.T.U. der Version 2, ein Federschnellwechselsystem und die technisch stark verbesserte G2 Gearbox mit Firearm Simulation System.

Praktisch das gesamte Gewehr ist dabei aus hochwertigem Metall gefertigt. Lediglich Schaft und Pistolengriff bestehen aus faserverstärktem Kunststoff. Der freischwingende M-LOK Handguard ist 33,0 cm lang und CNC-gefräst. Auf der Oberseite befindet sich eine 22 mm Picatinny-Schiene auf welcher sich alle gängigen Optiken oder sonstiges Zubehör montieren lassen. Der Außenlauf besteht aus Metall und ist etwa 42 cm lang. Der Innenlauf besteht aus Messing und hat eine Länge von rund 38 cm. Vorne am Außenlauf befindet sich ein 14 mm Linksgewinde zur Montage von Schalldämpferattrappen oder Tracern. Der werksseitig montierte Mündungsfeuerdämpfer ist natürlich auch aus Metall gefertigt und hat eine aggressive Optik. Das G&G Knight’s Armament SR15 kommt mit Kimme und Korn welch auf- beziehungsweise einklappbar sind. Die Kimme ist dabei sowohl horizontal und auch vertikal einstellbar. Das Korn kann ohne Werkzeug in der Höhe verstellt werden. Die Visierungen können bei Bedarf selbstverständlich auch von der Waffe abgeschraubt werden.

Dank der CNC-Fräsung passen der Upper- und der Lower Receiver perfekt zusammen und es ist praktisch kein Spiel zwischen den Gehäuseteilen vorhanden. Alle Bedienelemente wie Feuerwahlhebel, Magazinauswurfknopf und der Lade-Hebel sind vollständig beidseitig bedienbar und aus Metall gefertigt. Der Schlittenfanghebel ist nur von links bedienbar und ebenfalls aus Metall gefertigt. Der Forward Assist ist reine Deko und ohne jegliche Funktion. Der Triggerguard ist besonders weit gefasst, sodass man auch mit Handschuhen oder großen Fingern gut an den Abzug kommt. Wird der Lade-Hebel gezogen klappt das Dust-Cover auf. Die Verschlussattrappe arretiert dank Bolt-Catch hinten und gibt den Blick auf die Hop-Up Unit frei. Durch den deutliche größeren Weg des Rädchens kann das Hop-Up sehr präzise eingestellt werden. Wird nach dem verstellen der Schlittenfanghebel gedrückt, schnellt die Verschlussattrappe wieder nach vorne.

Der Pistolengriff des G&G Knight’s Armament SR15 ist aus hochwertigem faserverstärktem Kunststoff gefertigt und ergonomisch geformt. Seitlich und hinten ist der Griff mit einer Anti-Rutsch Riffelung versehen, sodass die Waffe immer optimal in der Hand liegt und auch bei Feuchtigkeit oder Nässe nicht so einfach aus der Hand rutschen kann. Am Handschutz und direkt vor dem Schaft befinden sich beidseitig QD Montagen zur Befestigung von Slings und Tragegurten. Die Schulterstütze im Crane-Stock Design kann 6-fach in der Länge verstellt werden.

Das mitgelieferte MidCap Magazin fasst bis zu 90 BB´s im Kaliber 6 mm. Es besitzt einen langen Follower welcher dafür sorgt das alle eingefüllten BB´s auch komplett verschossen werden können. Ein besonderes Highlight an diesem Knight’s Armament SR15 ist das sogenannte G&G Firearm-Simulation-System. Dies sorgt dafür das man nur Schießen kann, wenn sich auch tatsächlich ein Magazin in der Waffe befindet und dies mit BB´s gefüllt ist. Bei Bedarf kann man kann das System aber auch überbrücken, indem man in den Magazinschacht greift und dort den kleinen unter der Gearbox befindlichen Hebel in Richtung des Abzugs drückt. Das Empty-Mag-Detection-System verhindert Leerschüssen und sorgt damit für ein deutlich realistischeres Feeling. Weiterhin kann die Lebensdauer der Gearbox durch dieses System deutlich erhöht werden. Für das SR15 können nur die speziellen Magazine von G&G verwendet werden.

Die bei der Knight’s Armament SR15 neu verbaute Electronic Trigger Unit (E.T.U.) in der Version 2 ist um fast 50% kleiner als bisher und sorgt für noch schnelleres Ansprechverhalten und eine extrem hohe Feuerrate. Nervige Gearjams gehören damit endgültig der Vergangenheit an, egal wie schnell der Abzug hintereinander gedrückt wird. Zusätzlich bietet die E.T.U. im Gegensatz zu vielen anderen SAEG´s einen sauberen Druckpunkt, an dem der der Schuss immer an der gleichen Stelle bricht. Die technisch stark verbesserte G2 Gearbox der Knight’s Armament SR15 bietet ein Federschnellwechselsystem. Für die Nutzung muss die Gearbox jedoch aus der Waffe ausgebaut werden. Für optimale Abdichtung und besonders konstante Energie sorgt ein aus Aluminium gefertigtes Nozzle mit zwei O-Ringen. Der ebenfalls aus Aluminium gefertigte Cylinderhead ist ebenfalls mit zwei O-Ringen ausgestattet ist. Die G2 Gearbox ist um rund 70% dicker und höher als die normale Gearbox, welche G&G in den Modellen der CM16 und GC16 Serie verbaut. Dadurch werden Stabilität und Haltbarkeit deutlich erhöht. Auch das Bevel Gear wurde neu designt und verringert die Hitzeentwicklung und erhöht die Performance.

Das integrierte Mosfet ist ebenfalls um etwa 50% kleiner als in anderen Airsoft-Modellen. Damit wird mehr Platz im Schaft für Akkus geschaffen. Durch einen kleinen Lautsprecher warnt das Mosfet auch vor einer Tiefenentladung und schützt damit nicht nur die Internals sondern auch den Akku selbst. G&G empfiehlt für das Knight’s Armament SR15 die Verwendung von 11,1 Volt LiPo Akkus mit maximal 25C.

 

 

Hinweis: Fast alle Artikel können durch uns kurzfristig geliefert werden, auch wenn diese im Shop als nicht verfügbar gelistet sind. Bitte schreibt uns für konkrete Anfragen gerne über das Kontaktformular an.